Ründeroth – Ausstellungseröffnung am 2. Oktober

Einladung zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 02. Oktober 2016

im Pfarrheim in Ründeroth

Im Rahmen der Aktion Neue Nachbarn des Erzbistums Köln hat sich der Katholische Seelsorgebereich Engelskirchen gemeinsam mit dem Caritasverband und mit Unterstützung der Flüchtlingsinitiativen vor Ort dieses Themas „Flucht und Asyl“ angenommen.

Neben einer Ausstellung, die im Pfarrheim gezeigt wird, wird es auch weitere Begleitveranstaltungen geben, die zur Begegnung einladen und dadurch helfen sollen, Vorurteile abzubauen und Integration zu ermöglichen.

Alle Interessierten sind  herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Bildkorrektur – Bilder gegen Bürgerängste“ und der Fotoausstellung „Portraits – Menschen mit Fluchterfahrung aus Ründeroth/ Engelskirchen“ in das Katholische Pfarrheim Ründeroth eingeladen. Am 2. Oktober findet um 9.30 Uhr in der Katholischen Kirche in Ründeroth ein Gottesdienst anlässlich dieses Themas statt. Im Anschluss, etwa gegen 10.30 Uhr, findet dann die Eröffnung der Ausstellungen statt.

Ebenso sind alle eingeladen zum Vortrags- und Gesprächsabend am  2. Oktober um 19 Uhr ins Pfarrheim Ründeroth: Frau Professor Ursula Nothelle-Wildfeuer aus Freiburg referiert aus Sicht der christlichen Sozialethik zur Flüchtlingsthematik.

Auszug der Ausstellungsbilder: